14. Forum Palliativmedizin

– LEIDER ABGESAGT –

Sehr geehrte/r Websitebesucher/in,

wir als Unternehmen des Gesundheitswesens haben eine hohe Verantwortung für den Schutz der Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt. 

 

Leider müssen wir das  „14. Forum Palliativmedizin – Das Lebensende gestalten“ in diesem Jahr absagen. 

 

Berlin-Mitte ist seit 06.10. als innerdeutsches „Risikogebiet“ (Grenzwert der Corona-Neuinfektionen nach RKI Vorgaben ist deutlich überschritten) ausgewiesen und wir sehen uns deshalb leider dazu gezwungen, unsere Veranstaltung, die am 06./07.11.2020 geplant war, abzusagen. Zwar sind im Langenbeck-Virchow-Haus und in der Aesculap Akademie alle Hygienemaßnahmen bestens erfüllt, so wollen wir Ihnen doch nicht zumuten, nach Berlin-Mitte zu reisen und sich unter den aktuellen Bedingungen dort aufzuhalten. 

 

Des Weiteren haben wir uns entschlossen, auch die digitale Live-Übertragung abzusagen. Nach Gesprächen mit vielen Teilnehmer*innen und Referent*innen wurde nochmals deutlich, dass unser Forum Palliativmedizin neben den ausgewählten Fachvorträgen insbesondere vom persönlichen Austausch und den Gesprächen der Teilnehmer*innen untereinander lebt, was natürlich in einer digitalen Übertragung nur zu einem ganz kleinen Teil ermöglicht werden kann. 

 

Das diesjährige Programm werden wir deshalb auf den Herbst 2021 verschieben und freuen uns schon Sie hoffentlich alle dann wieder in einer Präsenzveranstaltung zu treffen. Unsere Vorankündigung für 2021 erhalten Sie im Laufe des Novembers 2020.

 

Wir sind sicher, dass wir mit dieser verantwortungsvollen Vorgehensweise auch in Ihrem Interesse handeln und möchten uns an dieser Stelle auch ganz besonders bei Herrn Prof. Friedemann Nauck bedanken. Als wissenschaftlicher Leiter und langjähriger Initiator dieses Forums ist es ihm und uns allen sehr schwer gefallen, nach all den bereits erfolgten Vorbereitungen, jetzt diese Entscheidung zu treffen. 

 

Gerne können Sie sich bei Fragen oder Hinweisen an uns wenden, bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und würden uns freuen, Sie im nächsten Jahr wieder, wie gewohnt, in Berlin herzlich zu begrüßen.

 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit verbleiben wir

AESCULAP AKADEMIE GmbH